Tischdekorationen, Geschenkverpackungen, leckere Rezepte und Ostereier bemalen habt ihr schon zum Thema DIY zu Ostern von uns gesehen. Da wir beide aber auch total auf Wanddekoration stehen, haben wir uns dieses Mal ein DIY ausgedacht, was weder auf dem Tisch steht und auch nicht an einem Osterzweig hängt.

FullSizeRender(11).jpg

Aus bunter Pappe haben wir uns kleine aber feine Osterhasen gebastelt, die wir an der Decke befestigt haben und die als Girlande zum Boden Osterstimmung verbreitet.

Als erstes haben wir uns eine Osterhasen-Vorlage aus dem Internet gesucht, ausgedruckt und ausgeschnitten. Dann haben wir uns Blaue Pappe genommen, in drei verschiedenen Intensitäten und haben unsere Pappvorlage mit einem Bleistift leicht auf die Blauen Pappen gezeichnet.

Mit einer Schere haben wir die vorgezeichneten Osterhasen ausgeschnitten, auf einem Tisch gelegt und von einem weißen Garn die gewünschte Länge der Girlande abgeschnitten.

Mit Tesafilm haben wir unsere Papphäschen dann in gleichmäßigen Abständen an dem Garn befestigt. Dann haben wir uns einen schönen Platz in der Wohnung ausgesucht und das obere Ende der Girlande mit Tesafilm an der Decke befestigt, schön dicht an der Wand, damit die Hasen bei offenen Fenster sich nicht wie wild drehen.

Wir hoffen, dass euch der Beitrag gefällt und wünschen euch ganz viel Spaß beim Basteln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s