Eis selber machen: Obstsalat am Stiel

Sommer, Sonne, Eis!

DAS sollte eigentlich der Slogan für den Start in den Juli sein, doch wenn wir heute aus dem Fenster schauen, müssten wir ihn eher in „Regen, Regen, noch mehr Regen“ umschreiben.

Für uns zwei Nordlichter aber noch lange kein Grund, das leckere Eis wieder im Tiefkühlfach in den Winterschlaf zu verbannen. Wir lieben Eis! Und da kann es draussen auch noch so schütten oder schneien!

Wir haben uns an selbstgemachtes Eis gewagt, und wir sind noch immer absolut begeistert davon, wie günstig, unkompliziert und lecker es geschmeckt hat ❤

Selbstgemachtes Eis mit Joghurt und frischen Früchten

Zutaten


  • 100g Obst nach Wahl (z.B. 1 Kiwi, 1 Orange, Blaubeeren)
  • 200g Naturjoghurt
  • 20g Zucker

 

So Geht´s


  1. Früchte waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Joghurt mit dem Zucker verrühren. Etwa 1 TL Joghurt in die Eisformen füllen und dann die Früchte verteile
  3. Den restlichen Joghurt verteilen und die Form etwas auf den Tisch klopfen, um eine Blasenbildung zu vermeiden.
  4. Die Eisstiele hineinstecken und für mindestens 4 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Eis mit Joghurt und Früchten selbermachen

Statt Kiwi, Orangen und Blaubeeren zu verwenden, könnt ihr natürlich auch Erdbeeren, Banane, Ananas, Himbeeren und Co. verwenden.

Wir wünschen euch ganz viel Freunde beim ausprobieren und abkühlen an den nächsten heißen Sommertagen.

Advertisements

9 Gedanken zu “Eis selber machen: Obstsalat am Stiel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s