DIY Blumendeko zu Ostern

DIY Deko zu Ostern l Blumen l Osterdeko mal anders l Easter flowers

🐰Der Osterhase steht schon in den Startlöchern🐰

Wie wäre es mal mit einer etwas anderen Tischdeko zu Ostern!? Dafür die Bundmöhren samt ihrer grünen Haarpracht in einer Vase so platzieren, dass man nur noch orange sieht. Am einfachsten ist es, wenn man das zu zweit macht, denn die Karotten haben sich noch nicht an ihr neues Heim gewöhnt und rutschen gerne hin und her. Die Möhrchen am Rand der Vase halten und dann die Tulpen in deren Mitte drapieren.  Nun hat alles guten Halt und man kann das Grün der Wurzeln in Szene setzen und die Tulpen einzelnd nochmal raus nehmen und woanders positionieren, bis euch das Ergebnis gefällt!

Wir hoffen euch gefällt der Beitrag & Wünschen euch einen zauberhaften Frühling ♡

Advertisements

10 Gedanken zu “DIY Blumendeko zu Ostern

    • noordwind schreibt:

      Wir haben die Vase bis oben hin mit Wasser gefüllt und zweimal frisches Wasser nach gegeben. Tulpen und Karotten haben so ganze acht Tage gehalten und wir haben uns am Anblick erfreut♥ Die Wurzeln konnte man dann leider nicht mehr essen. Das war für uns in dem Fall aber mal in Ordnung, weil wir sonst in der Regel sehr bewusst mit Lebensmitteln etc umgehen und kaum was in den Müll geben! Für diejenigen, für die das nicht in Frage käme, könnten den Strauß für die beiden Ostertage aufstellen, wenn der Besuch kommt und dann kann man die Möhrchen guten Gewissens noch zubereiten♥ Schönen Abend noch und liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s