Upcycling aus Deckeln l Deko Idee l Kerzenständer selber basteln l DIY Projekt

Für dieses Upcycling Projekt mussten wir echt lange sammeln! Aber mit der lieben Hilfe von Freunden und unserer Familie, hatten wir dann endlich genug verschiedene Deckel zusammen ♡

Es sind super individuelle Kerzenständer entstanden, die sich richtig gut in unseren Wohnzimmern machen. Und das Beste daran, sie haben uns fast nichts gekostet und sind sehr einfach zu basteln!

Wir haben circa zwei Monate jeden Deckel aufbewahrt, der uns in die Finger kam, denn es sollten schon ein paar verschiedene sein. Dann brauchte es nur noch einen Kleber und schon konnte es los gehen! Am Anfang haben wir erst einmal Deckel aufeinander gestapelt, um zu schauen, ob uns das Ergebnis gefallen könnte. Außerdem haben wir uns dafür entschieden, die Deckel vorher farblich zu sortieren. Dann haben wir unsere Deckeltürmchen mit Heiß- und Sekundenkleber verklebt. Beide Kleber halten super, wobei es insgesamt drei Deckel gab, die gar nicht kleben wollten…Die haben wir einfach aussortiert. Beim Heißkleber haben wir Hand in Hand gearbeitet, eine hat den Kleber aufgetragen und die andere die Deckel zusammen geklebt. Mit dem Sekundenkleber kann man einfacher alleine arbeiten. Erst den Deckel am unteren Rand bekleben und dann auf den vorherigen Deckel drücken. Kurz warten bis der Kleber perfekt getrocknet ist, damit der Kerzenständer schön stabil wird! Der oberste Deckel ist bei allen vier Kerzenständern identisch, das fanden wir einfach schicker so und obwohl alle eine andere Grundfarbe haben, passen sie nun optisch wieder zusammen ♡

Tipps : ▪Wir haben viele verschiedene Kleber ausprobiert, aber nur mit Heiß- und Sekundenkleber hat es sehr gut funktioniert! ▪Versucht im Vorfeld eure Deckel statisch anzuordnen. Wenn man nämlich nach oben hin zu viele kleine Deckel verwendet, ohne das mal ein breiter dazwischen kommt und man dann am Ende eine Kerze platziert, kann es sein, dass der Kerzenständer instabil wird. ▪Außerdem raten wir euch, die Kerzen nur anzuzünden, wenn ihr auch in der Nähe seid. Gilt natürlich für alle Kerzen, aber da es sich „nur“ um zusammengeklebte Deckel handelt, lieber noch aufmerksamer Hinschauen oder sogar LED Kerzen benutzen. Die kommen bei uns auch viel zum Einsatz, weil wir ja Katzen haben und diese nicht zu Nacktkatzen mutieren sollen ♡

Wir hoffen, dass euch unser Beitrag gefällt und wünschen euch nun ganz viel Spaß beim Deckel – Türmchen bauen!

Advertisements

17 Kommentare zu „Upcycling : Kerzenständer aus Deckeln basteln

  1. Das ist ja eine tolle Idee, geradezu genial! Aber ich glaube gern, dass man da erst mal ein bisschen experimentieren muss, damit der Kerzenständer zum Schluss auch wirklich gut steht. Trotzdem, super und extrem kreativ. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s