DIY Geschenkpapier selber machen l Kreuze stempeln leicht gemacht l Freude verschenken

Es gibt wirklich schönes Geschenkpapier zu kaufen, aber wer es etwas kreativer möchte, der gestaltet auch die Verpackung mit einer persönlichen Note. In eurer eigenen Geschenkpapierdruckerei könnt ihr viele schöne Geschenkverpackungen herstellen. Wir zeigen euch wie’s geht!

Ihr benötigt:

  • Radiergummi
  • Cutter
  • Bleistift
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Packpapier
  • Kordelband
  • Feder aus Kunststoff

Wir haben vor einiger Zeit Kissen genäht und diese mit Kreuzen  bestempelt Kissenschlacht . Dafür haben wir einen Stempel gebastelt, den wir nun auch benutzt haben, um das Geschenkpapier zu gestalten.

Schnappt euch das Radiergummi und malt mit dem Bleistift euer Wunschmotiv darauf. Mit dem Cutter erst das Motiv an den Außenlinien ein paar Millimeter einschneiden, dann von der Seite überschüssiges Gummi wegschneiden. Kleine Linien im Motiv vorsichtig abtragen und  bei Schriftzügen darauf achten, spiegelverkehrt zu schreiben. Wer mag, kann nun noch einen alten Korken auf die Rückseite des Stempels kleben, so lässt es sich noch einfacher stempeln.

DIY Geschenkpapier selber machen l Kreuze stempeln l ganz einfach Freude verschenken

Schneidet euch jetzt das Packpapier zurecht und legt dieses auf einen ebenen Untergrund. Wir haben mit Acrylfarbe gearbeitet und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Stempelkissen gibt es auch günstig zu kaufen, aber selten in schön knalligen Farben! Nun könnt ihr wild drauf los stempeln. Dafür, mit dem Pinsel die Farbe auf den Stempel auftragen und diesen dann auf das Papier drücken. Nachdem alles gut getrocknet war, haben wir das Geschenk noch mit Kordelband verschnürt und eine Feder angebracht.

Wir hoffen, dass euch der Beitrag gefällt und wünschen euch ganz viel Spaß beim Kreativ sein ♡

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s