Happy Birthday Geburtstagskarte

DIY Geburtstagskarte basteln l Bastelanleitung für Happy Birthday Glückwunschkarte

Selbstgemachte Karten liegen voll im Trend! In Zeiten von Massages und Mails kommt der handgeschriebene Brief oder eine Karte mit liebevoll geschriebenen Worten viel seltener zum Einsatz…

…Wir haben deshalb heute, bei Pfefferminztee und Kokosmakronen ♡ , ein paar Karten gebastelt. Wir freuen uns schon darauf sie zu versenden!

Damit haben wir gebastelt:

  • weißen Farbkarton | 270 g/m2
  • grauen Geschenkband
  • Transparentpapier
  • Bleistift
  • Buchstabenperlen
  • schwarzem Garn
  • Kleber
  • Schere

Als erstes haben wir die Karte ausgeschnitten. Wir achten dabei immer darauf, dass sie perfekt in einen Standardbriefumschlag passt. Danach haben wir uns das Transparentpapier geschnappt und Luftballons darauf gezeichnet, die wir anschließend ausgeschnitten haben. Arrangiert nun die Luftballons so auf der Karte wie es euch am besten gefällt und schneidet euch das Garn zurecht, damit ihr dann dieses und die Luftballons auf die Karte kleben könnt. So ist die Karte schon mega♡süß! Wenn ihr mögt, könnt ihr jetzt noch Geschenkband und Buchstabenperlen in einen Spruch verwandeln! Die Perlen in Reihenfolge auf das Band fädeln und mit Knoten links und rechts am Verrutschen hindern. Das Band, hinten and der Karte, mit einer Schleife oder Knoten verschließen.

Wir hoffen, wir konnten euch inspirieren & freuen uns auf eure fertigen Kunstwerke und Kommentare.

Advertisements

12 Gedanken zu “Happy Birthday Geburtstagskarte

  1. noordwinddiy schreibt:

    Liebe Gaby, herzlichen Dank für die Nominierung ♡ Wir fühlen uns sehr geschmeichelt und freuen uns sehr, dass dir unser Blog so sehr gefällt! Wir werden uns gleich am Wochenende Zeit dafür nehmen…Liebste Grüße, Vanessa und Nina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s