KugelZauber

picsart_11-24-04-24-33

Wir hatten aus früheren Jahren noch jede Menge Tannenbaumkugeln, die schon fast in den Müll gewandert wären, weil sie zerkratzt waren oder uns die Farbe nicht mehr gefiel. Durch einen neuen Anstrich und jeder Menge Glitzer 🙂 sind diese tollen Kugeln entstanden!

Zusätzlich zu der Acrylfarbe und dem Glitzer braucht ihr noch:

  • Pinsel
  • Schaschlikspieße oder passende Stöckchen
  • GläserSAMSUNG CSC

Als erstes haben wir den Kugeln ihre Aufhängungen entfernt und dann zur Fixierung zwei Schaschlikspieße oder Stöckchen in die Löcher gesteckt. Danach kann man sich direkt an das Anmalen machen. Wir haben uns für die Farben weiß, schwarz, bronze und grau entschieden. Ein paar Kugeln sind ganz ohne Glitzer, diese braucht man also nur anmalen und dann zum Trocknen in Gläser stellen. Für die GlitzerKugeln einfach direkt nach dem Anmalen das Glitzer auf die noch nasse Farbe schütten. Mal haben wir die komplette Kugel damit eingeglitzert oder aber auch nur mal die obere oder untere Hälfte. Dann haben wir nur noch gewartet bis alles gut getrocknet war und haben dann den Kugeln ihre Aufhängung wieder aufgesetzt. Unsere GlitzerKugeln hängen nun vor dem Fenster unserer Mama und zaubern ihr immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Man kann damit natürlich auch super seinen Tannenbaum schmücken oder seine selbstkreierten Kugeln an seine Familie oder Freunde zu Weihnachten verschenken!

Wir hoffen, dass wir euch inspirieren konnten und wünschen euch ganz viel Spaß beim nachbasteln.

Advertisements

Ein Gedanke zu “KugelZauber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s