picsart_10-14-10-58-19

Wir lieben alle vier Jahreszeiten, denn jede bietet uns so viele Möglichkeiten. Der Herbst  ist eine bunte und schillernde Zeit. Das frische Herbstlaub und gelegentliche Schauer sorgen für unendlich viele Düfte. Er lädt geradezu dazu ein, dick eingemurmelt, spazieren zu gehen und dabei Eicheln und Kastanien zu sammeln. Aus diesen Schätzen der Natur lässt sich allerhand basteln, wie zum Beispiel dieser Türkranz.

img_20161004_1251171Wir haben außerdem folgendes Material verwendet:

  • Styroporring
  • Blätter aus Plastik
  • Zahnstocher
  • goldene Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Sekundenkleber
  • Kordelband

Als erstes haben wir die Blätter und ein paar der anderen Materialien mit goldener Farbe angemalt. Dieses könnt ihr ganz nach eurem Geschmack tun, denn es eignen sich ja auch noch eine Menge anderer Farben oder man lässt es einfach ganz weg, wenn einem das so besser gefällt.                                                        Dann spießt man alles auf Zahnstocher. Bei den Dingen, wo dieses nicht funktionierte, kam bei uns Sekundenkleber zum Einsatz. Nun alles, wild durcheinander, auf dem Styroporring platzieren. So, dass man zum Schluss nur noch wenig oder am besten gar nichts mehr vom weißen Styroporring sehen kann. Schon ist euer, ganz individueller, Kranz fertig.

Um diesen an der Tür zu befestigen, haben wir Kordelband benutzt. Wie ihr unten auf dem Foto sehen könnt, kann man ihn aber auch noch anders in Szene setzen. Dabei sind eurer Fantasie  keine Grenzen gesetzt.

Wir hoffen wir konnten euch inspirieren & wünschen euch ganz viel Spass beim nachbasteln !14484849_312790682431771_2868413053244005721_n

Advertisements

5 Kommentare zu „TürKranz selber basteln

  1. Hallo Noordwind, ich komme direkt mal auf Gegenbesuch und bedanke mich für euer Abo.
    Tolle Ideen setzt ihr hier um.

    Ich habe noch eine Bitte:
    Ich lese Blogs im Feedreader und da erscheint von deinen Artikeln immer nur die Überschrift. Bitte sei so gut und stelle in deinen Einstellungen auf WP gesamten Text ein. Dashboard–>Einstellungen–>Lesen–>Zeige im Newsfeed–> ganzen Text.
    Du hast da vermutlich Zusammenfassung angeklickt, dadurch sehen wir deine/eure Artikel nicht ganz, nur die ersten Zeilen..
    Sei so lieb und guck mal 😉 Danke

    Gruss kkk

    Gefällt 1 Person

      1. DAnke, ich werde die nächsten Artikel mal im Auge behalten und dann Bescheid geben, wie das dann ist. Vll. liegt es ja auch einfach an der gesamten Länge… aber ich habe auch verschiedene lange Nachrichtensender im Reader, die sind alle komplett. Wir werden sehen. LG kkk

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s