Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah!
Die Luft ist still, als atmete man kaum,
Und dennoch fallen raschelnd, fern und nah,
Die schönsten Früchte ab von jedem Baum.

Friedrich Hebbelpicsart_10-05-06-18-39
Wir waren gemeinsam spazieren und haben dabei fleißig alles aufgesammelt, was auf unserem Weg zu finden war. Unsere Ausbeute war demnach riesig!
Mit nur wenig Aufwand lässt sich daraus allerhand zaubern, wie zum Beispiel diese romatischen Teelichter.
picsart_10-05-06-20-3814572758_311743282536511_1773294705752814248_n
Für die Teelichter braucht ihr außer den Früchten der Natur noch:
  • Gläser
  • dünnen Draht
  • Zahnstocher
  • eventuell Farbe
  • Kerzen
  • Kordelband
  • Silberperlen
  • Sekundenkleber

Das Teelichtglas mit Kordelband ist schnell gemacht. Dafür befüllt ihr einfach ein Glas mit Eicheln und Kastanien. Die Kerze darin platzieren und dann nur noch das Kordelband, oben an der Öffnung, verknoten.

picsart_10-05-05-56-48

Für die zweite Variante haben wir zuerst  Eicheln weiß und schwarz bemalt. Nach dem trocknen haben wir diesen, ihre Hütchen wieder angeklebt. Danach durchstecht ihr die Eicheln, in der Mitte, mit Hilfe eines Zahnstochers und fädelt sie dann durch den Draht. Immer abwechselnd schwarze Eichel, Silberperle, weiße Eichel, Silberperle…Wenn die perfekte Länge für euer Glas erreicht ist, schneidet ihr den Draht ab und verdreht beide Seiten ineinander. Wir lieben solch einfache, aber zauberhafte Ideen!

! Tipp: Als Gläser eignen sich hervorragend alte ausgewaschene Einmachgläser. Nachdem wir also unsere Oliven- oder Marmeladengläschen geleert haben, entfernen wir das Etikett und waschen diese aus. So kommen mit der Zeit einige zusammen !

Wir hoffen, wir konnten euch inspirieren & freuen uns auf eure fertigen Kunstwerke und Kommentare.

Advertisements

4 Kommentare zu „LichterGlanz im Herbst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s